A B

Oberschuirshof

Der Oberschuirshof im Essener Süden ist schon seit 1760 im Familienbesitz der Webers. Nikolas Weber hat nun den Hof seiner Eltern übernommen und bringt die Vision mit, den Menschen die Lebensmittelproduktion näher zu bringen. Er will das gerissene Band zwischen dem Produkt auf dem Feld, den Tieren im Stall bis zur Malzeit auf dem Tisch wieder zu verbinden.
Die Kommunikation sollte also möglichst transparent und klar werden. Auf einem Bauernhof wird gearbeitet und das soll man auch sehen. Es ging nicht darum eine romantisch verklärte Vision eines Bauernhofes zu erstellen sondern eine raue und auch mal schmutzige Realität zu zeigen. Die Handschrift in der die meisten Headlines gesetzt sind ist nach Anleitung, von Nikolas Weber selbst gezeichnet und bildet neben den Farben und der typografischen Gestaltung, das visuelle Erscheinungsbild des Hofes.

www.oberschuirshof.de